Skulpturen und Objekte

Bei den Skulpturen wird häufig das Alltagsmedium Zeitung bearbeitet und zu Stapeln verdichtet, so dass das aktuelle Zeitgeschehen komprimiert wird. Die beinhalteten Worte, Satzfragmente und Textbruchstücke unseres „Hier und Jetzt“ werden in Form gepresst und häufig mit verschiedenen Materialien kombiniert. Durch diese künstlerischen Eingriffe wird eine neue Wirklichkeit geschaffen. Ich möchte einen neuen Blick auf das vermeintlich banale Tagesgeschehen geben, das in kleinen Schritten dennoch unsere historische Vergangenheit sein wird. So greife ich Stimmungen in der Gesellschaft auf und entwickele daraus meine Werkserien, wie z.B. das Thema Haus oder Behausungen oder die Zeitzeugen.